Liebe zur Bibel

Zustandsbeschreibung und Richtungsweisung
Freude Am Heute
Freude Am Heute
Liebe zur Bibel
/

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg. Psalm 119, 105 Schl 2000

Das Lesen in der Bibel gibt dir viel zurück: (1) Es zeigt dir deinen geistlichen Zustand. In biblischer Zeit gab es keine befestigten Straßen, deshalb wuschen sich Gäste Staub und Dreck von ihren Füßen, bevor sie ein Haus betraten. Genau das macht das Bibellesen bei dir. David schreibt dazu: “Wie wird ein junger Mann seinen Weg unsträflich gehen? Indem er ihn bewahrt nach deinem Wort!” (Ps 119, 9 Schl 2000). Das gilt nicht nur für junge Männer sondern für alle Menschen. (2) Es zeigt dir die Richtung, in die du gehen musst. “Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg.” Stehst du vor einer wichtigen Entscheidung, wird Gott dich durch sein Wort leiten. David liebte das Wort Gottes und betete: “Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen, denn du bist mein Gott; dein guter Geist führe mich in ebenem Land!” (Ps 143, 10 Schl 2000). Wir könnten so manchen Fehler vermeiden wenn wir zuerst nach Gottes Willen und Führung fragten und dann handelten. Er weiß, was vor uns liegt, wir aber nicht. Anders ausgedrückt: “Befiehl dem HERRN deinen Weg, und vertraue auf ihn, so wird er es vollbringen.” (Ps 37, 5 Schl 2000). Es ist, mit den Worten der Ernährungslehre gesprochen, der Unterschied zwischen gesundem Essen und Fast Food. Der Psalmist schreibt weiter: “Ich will mich erfreuen an deinen Geboten, die ich liebe.” (Ps 119, 47 Schl 2000) und “Was du sagst, ist vollkommen zuverlässig, darum liebe ich es und will dir dienen.” (Ps 118, 140 HfA). Bitte Gott heute um Liebe für sein Wort. Das ist ein Gebet, das er gerne erhört!