Versuche heute, gnädig zu sein!

Versuchs mal mit Humor!

“Ein weiser Mensch wird geachtet für seine Worte: aber ein Dummkopf richtet sich durch sein Gerede selbst zugrunde.” Prediger 10,12 HfA

Der altgriechische Fabeldichter Aesop schrieb: “Kein Akt der Freundlichkeit, wie klein auch immer, ist vergebens.” Oder wie ein Pastor schrieb: “Es kostet etwas, unfreundlich zu sein, aber es zahlt sich aus, freundlich zu sein.” Nun heißt es aber nicht, Falsches zu tolerieren oder einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen nur um politisch korrekt zu sein. Manchmal müssen wir uns der Konfrontation stellen. Aber es sollte immer auf freundliche Weise erfolgen. Mit einer ruhigen Haltung erreicht man mehr als mit einem harschen Kommentar oder einem hässlichen Unterton. Mit einer freundlichen Grundeinstellung und sogar einer Portion Humor kannst du Dinge besser auf den Punkt bringen. Mach es nicht so wie der Typ am Flugschalter. Er sagte: “Ich würde gerne ein Ticket nach New York City kaufen.” Der Angestellte am Schalter antwortete: “Kein Problem, wieviel Gepäckstücke haben sie? “ Der Passagier: “Ich habe drei Stück.” Der Angestellte: “Möchten Sie alle drei Gepäckstücke nach New York aufgeben?” “Nein, die erste Tasche soll nach Phoenix, die zweite nach Seattle und die dritte nach London.” Der Angestellte schaute ihn sprachlos an und meinte: “Tut mir leid, mein Herr, das können wir nicht machen.” Grinsend meinte der Mann: “Ich wüsste nicht, warum nicht, letzte Woche hat es doch auch geklappt.” Mit Freundlichkeit und einer Prise Humor kommt man meist besser durchs Leben. Denk daran: “Ein weiser Mensch wird geachtet für seine Worte: aber ein Dummkopf richtet sich durch sein Gerede selbst zugrunde.” (HfA)

Neue Auflage, jetzt registrieren. Bekommen Sie kostenlos ihre Winterbroschüre

Registrieren