Vielen Dank, Mama!

Mütter sind Multitalente
Freude Am Heute
Freude Am Heute
Vielen Dank, Mama!
/

Ehre … deine Mutter! Epheser 6, 2 HfA

Es gibt wohl keine Aufgabe auf dieser Welt, die so viel unterschiedliches Können und Verständnis erfordert für die täglichen Aufgaben wie die einer Mutter. Eine Mutter ist hauseigene Psychologin, Ärztin, Theologin, Erzieherin, Krankenschwester, Chefin, Taxifahrerin, Feuerwehrfrau und von Zeit zu Zeit Polizistin. Wieviel würde es kosten, diese Fachleute zu bezahlen? Selbst wenn du es könntest – wie wüsstest du, dass du ihnen vertrauen kannst? Begleiten wir eine Mutter mal zu einem Kinderarzt an einem Vormittag. Sie saß schon 45 Minuten mit einem übellaunigen fiebrigen Kleinkind auf ihrem Schoß im Wartezimmer, als sie endlich ins Untersuchungszimmer gerufen wird. Der Arzt schaut auf das kranke Kind und erklärt der Mutter geradeheraus: “Sorgen Sie dafür, dass es die nächsten 5 Tage viel Ruhe bekommt und es sich nicht den Ausschlag aufkratzt. Es muss seine Medizin unbedingt nehmen.” Die Mutter antwortet: “Gut, Herr Doktor. Haben Sie sonst noch einen Vorschlag?” “Nur einen noch. Diese Krankheit ist ansteckend, also sollten Sie ihre anderen 4 Kinder von ihm fernhalten. Ich sehe Sie dann wieder in einer Woche.” Erstaunlicherweise machen die meisten Mütter genau das – wenn sie weise und liebevoll mit ihren Kindern umgehen. Gott hat sie dazu ausgerüstet und gibt ihnen Leidenschaft für ihre Kinder. Sie würden sogar ihr Leben für ihre Kinder geben, um sie zu beschützen. Deshalb verdienen sie unsere Bewunderung – nicht nur am Muttertag sondern an jedem anderen Tag im Jahr. Das Wort für heute heißt: Ehre deine Mutter!”