Entdecke deine Vision (3)

“Ein Mann zur richtigen Zeit am richtigen Platz!”
Freude Am Heute
Freude Am Heute
Entdecke deine Vision (3)
/

“Da erschien der Herr in einer Vision.” Apostelgeschichte 9, 10 HfA

Vielleicht denkst du ja, dass Gott Visionen nicht an jemanden wie dich verschenkt – jemand ohne theologische Ausbildung. Doch das ist falsch. “In Damaskus wohnte ein Jünger von Jesus, der Hananias hieß. Dem erschien der Herr in einer Vision. ´Hananias´, sagte er zu ihm. ´Ja, Herr, hier bin ich´, erwiderte der Mann. Der Herr forderte ihn auf: ´Geh zur Geraden Straße in das Haus von Judas und frag dort nach einem Saulus aus Tarsus. Er betet gerade und hat in einer Vision einen Mann gesehen, der Hananias heißt. Dieser kam zu ihm und legte ihm die Hände auf, damit er wieder sehen kann´ … Hananias gehorchte. Er ging in das Haus von Judas, fand dort Saulus und legte ihm die Hände auf. ´Lieber Bruder Saulus´, sagte er, ´Jesus, der Herr, der dir unterwegs erschienen ist, hat mich zu dir geschickt, damit du wieder sehen kannst und mit dem Heiligen Geist erfüllt wirst´. Im selbsen Moment fiel es Saulus wie Schuppen von den Augen und er konnte wieder sehen. Er stand auf und ließ sich taufen.” (V 10 – 11, 17 – 19 HfA). Wer war Hananias? Er war der richtige Mann, am richtigen Platz, zur richtigen Zeit mit der richtigen Einstellung! Gott benutzte ihn, um Saulus zu Christus zu führen – aus Saulus wurde der Apostel Paulus. Interessant ist folgendes: Nach dieser Begebenheit wurde Hananias in der Schrift nicht wieder erwähnt. Fazit: Er war ein “Niemand” und spielte doch eine Schlüsselrolle in Gottes Plan. Wenn Gott Hananias eine Vision gab und ihn so großartig gebrauchte, dann kann er das Gleiche für dich tun.

Neue Auflage, jetzt registrieren. Bekommen Sie kostenlos ihre Winterbroschüre

Registrieren