Bedingungslose Freude

Von was hängt dein Glück ab?
Freude Am Heute
Freude Am Heute
Bedingungslose Freude
/

“Wir aber haben Gemeinschaft … mit … Jesus Christus. Dies schreiben wir, damit unsere Freude vollkommen sei.” 1. Johannes 1, 3 – 4 EÜ

Wenn in deinem Leben Freude fehlt, schwinden auch deine Kräfte. Unser Glück sollte nicht davon abhängen, was um uns herum geschieht, sondern von unserer Beziehung zu Jesus. Johannes beschreibt dies mit ´vollkommener Freude´. (1. Joh 1, 4 EÜ). Ein Pastor bemerkt dazu: “Johannes schrieb dies nicht in einer Zeit, in der alles in Ordnung war sondern als sich alles zum Schlechten wendete. (1) Alle anderen Apostel waren ermordet worden. (2) Die Römer hatten den Tempel zerstört, kein Stein war auf dem anderen geblieben. Der jüdische Historiker Flavius Josephus schrieb: ´Die Vielzahl derer, die umkamen, überstieg die Zerstörungen, die Männer oder Gott jemals über die Welt brachten.´ (3) Viele Juden und Christen wurden zu Flüchtlingen. Die Lebenserwartung betrug ca. 40 Jahre und 25% derer die in Rom lebten, waren Sklaven. (4) Johannes selbst lebte als verurteilter und verbannter Krimineller auf der Insel Patmos. Er hatte keinen Komfort, wusste nicht, ob er am nächsten Tag noch leben würde. Als sich seine Lage zuspitzte, beauftragte Gott ihn damit, der Welt den endzeitlichen Triumph und die Macht Jesu über alles zu zeigen. Bezogen auf unser tägliches Leben bedeutet es, dass Gott einen Schlussstrich über alles zieht, was er der Welt offenbaren möchte. Unsere Freude wird vollkommen sein, wenn wir Jesus nachfolgen. “Der Psalmist drückt es so aus: “Du zeigst mir den Weg, der zum Leben führt. Du beschenkst mich mit Freude, denn du bist bei mir; aus deiner Hand empfange ich unendliches Glück.” (Ps 16, 11 HfA).