Gottes Allheilmittel gegen Depressionen (4)

“Neue Wege für deine Gedanken”
Freude Am Heute
Freude Am Heute
Gottes Allheilmittel gegen Depressionen (4)
/

“Der HERR antwortete ihm: Geh deinen Weg durch die Wüste zurück und begib dich nach Damaskus!” 1. Könige 19, 15 EÜ

Lass dich von Gott in eine neue Richtung lenken. Gott beauftragte Elia, durch die Wüste nach Damaskus zu gehen und dort einen neuen König zu salben. Außerdem sollte er seinen Nachfolger zum Propheten salben. Mit anderen Worten: er gab Elia eine neue Aufgabe. (V 15 – 16). Hör auf, in Selbstmitleid zu baden. Schau dich um, ob jemand deine Hilfe braucht. Anderen Menschen zu dienen heißt, sich um sie zu kümmern und ihnen das zu geben, was Gott dir anvertraut hat. Wenn du dauernd nur auf dich schaust, bist du irgendwann entmutigt. Jesus sagte, dass du dein Leben verlieren musst, um es zu finden (s. Mt 16, 25). Du sagst jetzt vielleicht: “Aber ich habe fürchterlich versagt und bin über mich selbst enttäuscht. Gott ist sicherlich genauso enttäuscht von mir.” Enttäuschung entsteht nur dann, wenn jemand Erwartungen an dich hat, die du nicht erfüllst. Jesus wusste, dass Petrus ihn verraten würde. Doch er berief ihn trotzdem, weil er wusste, dass Petrus durch diese Erfahrung lernen und wachsen würde und Größeres tun. Gott will dir eine neue Berufung geben und dich neu ausrichten. Er ist noch nicht mit dir fertig. Gott will dich wieder aufrichten und dir helfen, von Neuem anzufangen. Weder ein Fehler noch derer Hundert machen dich nutzlos für Gott. Heute will Gott dich aus deiner Depression holen. Er kann dir helfen, er kann dich verändern. Du brauchst dich in deinem Leben nicht von Emotionen manipulieren lassen. Deine Gefühle werden durch deine Gedanken kontrolliert und mit Gottes Hilfe kannst du verändern wie und was du denkst!

Neue Auflage, jetzt registrieren. Bekommen Sie kostenlos ihre Winterbroschüre

Registrieren