Der Kluge schweigt!

“Ein Papagei und seine vorlaute Zunge”
Freude Am Heute
Freude Am Heute
Der Kluge schweigt!
/

“Wer seine Lippen zügelt, ist klug.” Sprüche 10, 19 EÜ

Es gibt eine nette Geschichte, die von einem Großvater erzählt, der zum Ohrenarzt ging. Er ließ sich sein Hörgerät einpassen. Er konnte nicht nur wieder gut hören, es war auch für Andere nicht sichtbar. Beim Nachfolgetermin meinte der Arzt: “Ihre Familie war bestimmt froh, dass Sie wieder gut hören können.” Der Mann meinte trocken: “Ich habe ihnen nichts über mein Hörgerät erzählt. Ich sitze nach wie vor da, aber jetzt kann ich ihren Unterhaltungen zuhören und habe schon drei mal meine Meinung geändert.” In der Bibel steht: “Wer seine Lippen zügelt, ist klug.” Das ist nicht nur eine Sache des Redens, sondern vielmehr eine bewiesene Tatsache. Je öfter du deinen Mund aufmachst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du etwas zum Essen hineinsteckst. Oder anders ausgedrückt: je mehr Worte du von dir gibst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du etwas Falsches sagst. Der Autor der Sprüche sagt: “Kennst du jemanden, der redet, ohne vorher überlegt zu haben? Ich sage dir: Für einen Dummkopf gibt es mehr Hoffnung als für ihn!” (Spr 29, 20 HfA). Ein Mann betrat eines Tages eine Tierhandlung und sah einen Papagei auf einer Stange sitzen. Er schaute ihn an und fragte den Papgei großspurig: “Na, du Dummkopf, kannst du sprechen?” Zu seinem Erstaunen antwortete der Papagei: “Ja, du Dummkopf, aber kannst du fliegen?” Warum spricht Gott so oft über Sünden der Zunge? Der Grund dafür ist, dass du damit nicht nur Ihn beleidigst. Du greifst auch Andere an und vor allem verletzt du dich selbst.